AKTUÁLIS Mit csináljak? PROGRAMOK Badacsonyer Weingegend GASZTRO Szolgáltatók Touren

Badacsony Naturpfad

Der mit ungarisch – und englischsprachigen Schildern versehene Lehrpfad weist auf die Art und Weise der landschaftlichen Nutzung der vulkanischen Berge und der Naturschätze hin. Der zurückkehrende Lehrpfad ist bald 4 km lang.

 Er ist vom Kisfaludy-Haus auf der Seite des Badacsony-Berges erreichbar.

Der Lehrpfad mit den zweisprachigen Informationstafeln macht die geologische, botanische, zoologische Methode mit Landschaftsbenutzung der vulkanischen Berge bekannt.

Er läuft am oberen Rande des Felses, bei den vertikalischen Basaltsäulen und Basaltwänden herum. Die Wanderer können die Basaltformationen, die ehemaligen Basaltwände studieren. Die Sehenswürdigkeiten stellen die Momente der ehemaligen geologischen Ereignisse zur Schau. Der 4 Kilometer lange, in sich zurückkehrende Lehrpfad ist an der südlichen Seite des Berges Badacsony, aus der Richtung vom Kisfaludy-Haus zu erreichen.

Stationen des Lehrpfades: Rózsakő (Rosenstein) – Kisfaludy-kilátó (Ausblick von Kisfaludy) – Kőkapu (Steintor) – Kőkereszt (Steinkreuz) – Klastrom kút (Klosterbrunnen) – Bujdosók lépcsője (Heimatlosen-Treppe) – Tördemici kilátó (Ausblick von Tördemic)